STEEL PANTHER - Heavy Metal Rules Tour 2020 - ZUSATZSHOW

+ guest: WAYWARD SONS

presented by Wizard Promotions, Metal Hammer, Guitar, In München, CURT, ROCK ANTENNE & Metal1.info
SteelPanther_SocialIcon_19102101_1

Donnerstag, 30. Januar 2020

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr

Neu im VVK | Alle Veranstaltungen | Live @ Werk

Preis VVK: 38,-€ zzgl. Geb.

Veranstalter: Backstage Concerts GmbH

VIDEOS


TICKETS IM VORVERKAUF

Steel Panther haben sich im Laufe ihrer Karriere den Ruf als beste Party-Band der Welt erarbeitet, nicht zuletzt weil die Live-Shows der vier Kalifornier eine Garantie für gute Laune sind, denn sie vereinen Hard Rock und Heavy Metal mit Parodie und Power. Jetzt erscheint am 27. September 2019 das fünfte Studioalbum „Heavy Metal Rules“. Nomen est omen: Das Quartett, bestehend aus Sänger Michael Starr, Gitarrist Satchel, Bassist Lexxi Foxx und Schlagzeuger Stix Zadina, liefert hier wieder die gewohnte Mischung aus Anleitung zur Selbsthilfe und dem ultimativen Party-Album – das Ganze in der gewohnten Steel-Panther-Heavy-Metal-Version. Steel Panther werden im Rahmen der Veröffentlichung ihres neuen Albums natürlich ausführlich durch die ganze Welt touren. Den Anfang macht die Band im legendären Whisky A Go Go in ihrer Heimat Los Angeles, wo sie am 26. September 2019 eine exklusive Release-Show spielen wird. Hierzulande werden Steel Panther im Anfang November in Köln zu erleben sein, wo sie gleich zwei Shows hintereinander in der Essigfabrik am 9. und 10. November 2019  spielen werden. Für die erste Show sind bereits alle Tagestickets ausverkauft und nur noch wenige Wochenendtickets verfügbar, für die zweite gibt es ebenso nur noch wenige Restkarten verfügbar. 

 

Der Weg von einer der angesagtesten Club-Acts in Hollywood zu einem globalen Phänomen war kein leichter, aber der Vierer hat auf diesem vor allem keine Kompromisse gemacht. „Wir lieben die Achtziger mit allem, was da zugehört: Frauen, Heavy Metal und viel Spaß“, so werden sie zitiert. Und der Erfolg ihrer Band gibt ihnen Recht: Fünf Studioalben, „Heavy Metal Rules“ mit eingerechnet, sowie eine Livescheibe haben sie veröffentlicht, genießen Platin-Status auf YouTube, sind in etlichen TV-Shows aufgetreten und um die Welt getourt. Mit „All You Can Eat“, ihrem dritten Album, erreichen Steel Panther überall hohe Chartpositionen: In Deutschland landet die Platte im April 2014 auf Platz 15, in Österreich auf Platz 13, in der Schweiz auf Platz 22, in Großbritannien auf Platz 12 und in den USA auf Platz 24 der jeweiligen Landes-Charts. Im Herbst 2014 supporten sie die Heavy Metal-Legende Judas Priest auf deren US-Tour. Ihre Deutschland-Tournee im März 2015 ist ausverkauft, auch für ihre Londoner Konzerte in den legendären Venues Wembley Arena, Brixton Academy und Hammersmith Apollo gibt es keine Tickets mehr. Auf dem Download-Festival 2015 in Castle Donington treten sie auf der Hauptbühne vor mehr als 80.000 Zuschauern auf. Am 26. Februar 2016 erscheint mit „Live From Lexxi’s Mom’s Garage“ das erste Live-Akustik-Album, das die Vier im Oktober 2015 in Los Angeles vor einem erlesenen Publikum aufgenommen haben. Am 24. März 2017 schließlich bringt die Band ihr viertes Studioalbum „Lower The Bar“ heraus. Der Erfolg gibt Steel Panther weiterhin recht: In Deutschland charten sie auf Platz 14, in Österreich auf Platz 15, in der Schweiz auf Platz 30, in Großbritannien auf Platz 24 und in den USA auf Platz 40. Nach einer erfolgreichen Co-Headliner-Tour mit Stone Sour durch Nordamerika veröffentlichen sie im Oktober 2017 ein Video zu „Wasted Too Much Time“, bei dem Stone Sour mitwirken und das bisher über eine Million Zuschauer im Netz gefunden hat. Es folgen weitere Tourneen, auch in Deutschland sind die Hallen mittlerweile immer ausverkauft. 

 

Als Support bei beiden Shows fungiert Wayward Sons, die neue Band des ehemaligen Little Angels-, Fastway-, Dio Disciples- und Gun-Sängers Toby Jepson. Zusammen mit Nic Wastell (b, Chrome Molly) Phil Martini (dr, Spear Of Destiny, Ex-Quireboys, Joe Elliot’s Down and Outs), Sam Wood (g) und Dave Kemp (k, Ex-Little Angels-Tourmitglied) werden sie das Material ihres neuen Albums „Ghosts Of Yet To Come“ vorstellen, das am 15. September 2019 über Frontiers/Soulfood erschienen ist.  

 

Weitere Informationen unter: www.steelpantherrocks.com 

 

Get in touch

Wir helfen Euch gerne weiter, wenn Ihr Fragen habt.
Über Anregungen und Kommentare freuen wir uns.