• Neu im VVK
  • ERIC FISH & FRIENDS - GEZEITEN TOUR 2022 (Nachholtermin)

Abgesagt: UNLEASH THE ARCHERS - SOUL-BOUNDING ACROSS EUROPE 2021

UNLEASH THE ARCHERS + STRIKER + NORTHTALE

presented by Decibel Touring, Metal Hammer, EMP, metal.de & MusiX
Euro_IG_Announce01_2

Sonntag, 19. Dezember 2021

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr

Neu im VVK | Alle Veranstaltungen | Live @ Halle

Preis VVK: 22,-€ zzgl. Geb.

Veranstalter: Backstage Concerts GmbH

Die Veranstaltung muss aufgrund der Corona Pandemie und deren Folgen abgesagt werden.

Tickets können an den jeweiligen VVK Stellen zurückgegeben werden.

 

Statement der Band: 
 
We are heartbroken to have to announce more bad news due to the pandemic.  Considering the recommendations of our management, our agent, and our label, we have had to make the decision to cancel our 'Soulbounding Across Europe' tour this fall.  In light of recent Covid policy changes throughout mainland Europe we came to the conclusion that it is the safest decision to cancel the tour rather than run the risk of being stranded or having to cancel the tour part way through.  This was honestly the hardest decision we have ever had to make as a band, and we struggled with it for days before finally coming to the realization that it wasn't going to be possible.  We wanted so badly to come and play 'Abyss' live for all of our European fans finally; it was going to be an amazing way to finish off what has turned into an awesome year, but now it will have to wait until things are more steady and sure.  I think Brittney was able to sum it up as best she could in this quote:

Brittney Slayes comments 
“I feel like we have been going through the mourning stages over this... And I don't mean that lightly.  Denial, Anger, Bargaining, Depression, and now finally, Acceptance.  We wanted to do this tour so badly.  We try to do whatever we can to make our fans happy, but we hope they will understand why we had to cancel.  We are so sorry, to all the promoters, the openers: Striker and NorthTale, and of course, to our fans.  We hope we can find a way to make this up to you very soon.”
There are no plans to reschedule at this time as we had hoped to take 2022 off to write new material, but will have to re-evaluate that plan in light of this situation and see what we can do.  Again we are so sorry and we hope one day to return to your beautiful continent with covid safely behind us and play live for you all once more!"

 

Bitte beachtet:

Für die Veranstaltung gelten möglicherweise spezielle Covid-19-Regelungen. Bitte informiert euch kurz vor der Veranstaltung über die aktuell geltenden Regeln:

https://www.backstage.info/coronavirus

Nicht einmal ein Jahr nach der Veröffentlichung ihrer Cover-EP Explorers, hat Kanadas Melodic Power Metal Quartett UNLEASH THE ARCHERS die Pfeile wieder gespitzt und und trifft mit seinem fünften Longplayer Abyss direkt ins Schwarze.

Das aus 10 neuen Tracks bestehende Abenteuer ist ein Konzeptalbum sowie Nachfolger zu dem 2017 erschienenen Apex, und wurde erneut mit dem legendären Produzenten Jacob Hansen in den Hansen Studios (Dänemark) aufgenommen. Mit dieser Mischung aus hochkomplexen und doch eingängigen Speed Metal Krachern und stimmungsvollen, synthie-lastigen Balladen präsentiert das junge Vierergespann auf Abyss seine technische Fingerfertigkeit und kombiniert traditionellen Heavy Metal im Stil von Iron Maiden oder Judas Priest mit rasantem Power Metal.

Wieder sticht besonders Frontfrau Brittney Slayes hervor mit ihrem gewaltigen 4-Oktaven- Mezzosopran, der sowohl auf den kraftgeladenen Hymnen wie dem Titeltrack „Abyss“ als auch dem sanften Intro des Schlachtrufs „The Wind That Shapes The Land“ zur Geltung kommt und im Kontrast zu den Growls von „Return To Me“ oder dem Albumfinisher „Afterlife“ steht. Längst hat die Combo aus Vancouver sich eine eigene musikalische Nische aufgebaut und diese mit ihren erinnerungswürdigen Liveshows auf der ganzen Welt ausgebaut – und nun, 13 Jahre nach ihrer Gründung, liefern sie ihr bis dato stärkstes Album ab.

Get in touch

Wir helfen Euch gerne weiter, wenn Ihr Fragen habt.
Über Anregungen und Kommentare freuen wir uns.