• Veranstaltungen
  • Alle Veranstaltungen

DER WEG EINER FREIHEIT - Noktvrn Tour

+ Special Guest: The Devil's Trade Backstage Werk

presented by Black Harbour Entertainment GmbH
Poster_Square_blank01

Donnerstag, 25. November 2021

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr

Alle Veranstaltungen | Abstandskonzerte | Live @ Werk

Preis VVK: 25,-€ zzgl. Geb.

Veranstalter: Backstage Concerts GmbH

 

Die progressiven, avantgardistischen Black Metal Experimentalisten DER WEG EINER FREIHEIT haben nie aufgehört, die Grenzen des Genres zu durchbrechen, das sie seit ihrer Gründung Anfang 2009 ihr zu Hause nennen.

Nikita Kamprad gründete DER WEG EINER FREIHEIT, um seiner Liebe zum Black Metal sowie dem Streben nach Befreiung durch die Kunst Ausdruck zu verleihen – ein Gedanke, der sich im Namen der Band wiederfindet.

12 Jahre später wird Kamprad immer noch von dem Wunsch beseelt, diesen Gedanken zu verkörpern. Gemeinsam mit Schlagzeuger Tobias Schuler, Bassist Nicolas Ziska und Gitarrist Nicolas Rausch wuchs DER WEG EINER FREIHEIT mehr und mehr zu einer festen Einheit. Dies ermöglichte Kamprad, während des gesamten kreativen Entstehungsprozesses des neuen Albums gewohnte Pfade zu verlassen.

Doch nicht nur die Band hat sich mit ihrem fünften Album „Noktvrn“ an Neues herangewagt, vor allem auch ihre Fans werden diesen neuen Geist zu hören und vor allem zu spüren bekommen: „Noktvrn“, das sind 7 Songs, die allesamt den Charakter der frühen Morgenstunden in sich tragen, in denen sie verfasst wurden. Songs, die gemeinsam von der Band live im Studio eingespielt wurden und dennoch nicht die klangliche Ausgereiftheit eines Studioalbums vermissen lassen. Von Blastbeats angetriebene, garstig atmosphärische Arrangements, die von pulsierend warmen Synths umwoben und von emotional aufgeladenem Gesang durchdrungen werden. Vergangenheit, die auf Zukunft trifft.

Nun endlich kann DER WEG EINER FREIHEIT das neue Album auch auf die Bühne bringen. Mit „Noktvrn“ erwartet die Fans ein Leuchtfeuer, Mut und Risiko, die Geburt einer neuen Ära. DER WEG EINER FREIHEIT erfindet sich neu – und bleibt sich dabei treu.

 

 

 

Liebe Gäste,

 

 

 

wir freuen uns sehr, euch heute neue Regelungen mitteilen zu können, unter denen wir unter bestimmten Auflagen endlich wieder „normale“ Konzerte und Parties ermöglichen können!

 

 

 

Ab sofort gilt bei all unseren Veranstaltungen die „3G plus“ Regelung, dafür entfallen Masken- & Abstandspflicht.

 

Kurz zusammengefasst heißt das:

 

 

 

·      Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und PCR-Getestete (höchstens 48h alt). Ein Schnelltest reicht nicht aus.

 

·      Keine Maskenpflicht, kein Abstand, kein Tanzverbot.

 

·      Gründliche Einlasskontrollen. Am besten frühzeitig vor Ort sein und etwas Zeit einplanen.

 

·      Bitte haltet am Einlass euren Personalausweis, eure Tickets und euer jeweiliges Zertifikat bereits bereit.

 

Ausnahmen:

 

·       Kinder und alle Schüler haben auch unabhängig ihres Impfstatus Zutritt zu Veranstaltungen unter der 3G-plus-Regel.
Hier ist allerdings ein Schülerausweis erforderlich.

 

·      Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können und das durch ein schriftliches ärztliches Zeugnis mit allen nötigen Angaben im Original nachweisen können, erhalten grundsätzlich auch mit einem gültigen Testzertifikat Eintritt.

 

 

 

Ab 01. Dezember werden wir dann voraussichtlich die 2G-Regel umsetzen und wollen hiermit nochmal dringend an alle Unentschlossenen appellieren:
Schützt euch und andere und setzt mit eurer Impfung ein Zeichen der Solidarität mit euren Mitmenschen!

Ausführliche Informationen über die Zugangsvoraussetzungen findet ihr hier:

 

https://backstage.info/images/BackstageSicherheitskonzept/EINLASSSICHERHEITSKONZEPT17.10.21.pdf

 

 

 

Grundsätzlich gilt:

 

Bitte informiert euch kurz vor der Veranstaltung nochmal über die genauen Regelungen. Es kann sich immer was ändern.

 

 

 

Wir freuen uns darauf, mit euch wieder tanzen und feiern zu können!

 

 

 

Euer Backstage

Get in touch

Wir helfen Euch gerne weiter, wenn Ihr Fragen habt.
Über Anregungen und Kommentare freuen wir uns.