• Veranstaltungen
  • Live

Brainwash XIII - Heldenreisen: Von Jedi-Rittern und Bud Spencer

querdenker-events-salzburg-talkup-banken-genossenschaft-fur-gemeinwohl-sabine-lehner-november

Dienstag, 04. Juni 2019

Beginn: 19:00 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr

Alle Veranstaltungen | Live @ Werkstatt-Studio

Eintritt frei!

Veranstalter: Backstage Concerts GmbH

VIDEOS

BANDLINKS


Brainwash XIII - Heldenreisen: Von Jedi-Rittern und Bud Spencer

1. Leadership anhand der Star Wars Saga

Sie wollten schon immer Jedi werden? Eine herausragende Führungskraft ? Oder die grundlegenden Muster menschlicher Entwicklung verstehen ? Dann sind Sie auf diesem Vortrag goldrichtig.
George Lucas’ Star Wars Sage ist die metaphorische Verkörperung der Höhen ein Tiefen menschlicher Existenz. Die Frage ist, wieviel persönliche Reife und Sinnhaftigkeit Sie auf Ihrem Weg erlangen oder ob Sie sinnentleert zwischen Tyrannei oder Angstzuständen pendeln. Der Ruf, deine Arbeit einen tieferen Sinn zu geben, ist in den archetypischen Strukturen den Heldensage Star Wars in Perfektion verwebt und die Basis für gelebte Führung. Ein faszinierender Einblick in die Tiefe der menschlichen Psyche und den psychologischen Reifeprozess als Führungskraft

2. Vier Fäuste für den Erfolg- Die Bud Spencer/Terence Hill-Philosophie

Ob als Western-Gentlemen, Polizisten, Missionare oder brasilianische Millionäre, Bud Spencer und Terence Hill prägen ganze Generationen, die Filme laufen noch immer in Dauerschleife im TV, Heerscharen von Männern tragen Spencer/Hill-Shirts mit Stolz und keine Party vergeht, wo nicht Film-Zitate zum Besten gegeben werden. Dieser Erfolg gründet sich keineswegs nur auf der Schlag-drauf-Komik, den liebevoll-einfachen Geschichten oder den grandiosen Synchronisationen, sondern vor allem auf der Lebensphilosophie der Gerechtigkeit und dem Glauben an das Gute, die in jedem Film zelebriert wird. Auch wird gerne übersehen, wie Bud Spencer oder bürgerlich: Carlo Pedersoli als Erfinder, Denker und Unternehmer mit seiner ganz eigenen Philosophie höchst erfolgreich gewirkt hat. Im Vortrag soll diese Philosophie der vier Fäuste-Filme, die unternehmerische Kreativität und der unbändige Wille zum Erfolg der beiden Schauspieler mit dem Dampfhammer diskutiert werden.

Dr. Rainer Sontheimer ist Soziologe und CCO der Querdenker. Er ist daneben auch an der Universität der Bundeswehr als freiberuflicher Dozent und als Referent für die Hanns-Seidel-Stiftung tätig. In seiner Forschung beschäftigt er sich mit Rock, Politik, Medien und Lebenskunst.

Get in touch

Wir helfen Euch gerne weiter, wenn Ihr Fragen habt.
Über Anregungen und Kommentare freuen wir uns.